Fr., 10. Jan. | Whisky Embassy

To peat & how to peat

PREIS: 49,95 €/Person • Moderation & Bildpräsentation: Dr. Benno Ring • 20-35 Teilnehmer • Fortgeschrittene & Liebhaber guter Whiskys
Anmeldung abgeschlossen
To peat & how to peat

Zeit & Ort

10. Jan. 2020, 19:00
Whisky Embassy, Kollgasse 1a, 53179 Bonn, Deutschland

Über die Veranstaltung

Sehr viel erfahren wir nicht, wenn es um den Peat-Level der Whiskys geht, und die Hersteller halten sich meist auch auf den Flaschen und Verpackungen mit Informationen zurück. Wenn der ambitionierte Connaisseur etwas über den Torfgehalt eines Whiskys erfahren will, muss er oft stundenlang recherchieren oder er kann einfach mal unser Tasting in der Whisky-Embassy besuchen. Unser Whisky-Experte Dr. Benno Ring stellt sich Ihren Fragen zum Thema ”Peat“ und hat für Sie recherchiert, welche Destillerie mit welchem Torf arbeitet, welche Beschaffenheit das verwendete Torf hat und mit welchem Peat-Level das produzierte Gerstenmalz in die Whisky-Produktion geht. Lernen Sie Eigenarten und Besonderheiten der Whisky-Herstellung  kennen und verkosten Sie mit uns zusammen 7 schottische Whiskys und einen irischen Whiskey. 

Viel Spaß mit Dr. Benno Ring und seiner Verköstigung der rauchigen Whisk(e)ys.

Die Aufstellung ist exemplarisch. Eine Änderung kann sich aus aktuellem Anlass ergeben:

1. Connemara

12 y.o.  –  Irish peat  –  40,0% vol. 

2. Benriach

N.A.S.  –  Highland peat  –  cask strength  –  Batch 1  –  56,0% vol.

3. Highland Park Valknut 

N.A.S.  –  Orkney Island + Highland peat  –  46,8% vol.

4. Longrow peated 

N.A.S.  –  Campbeltown peat  –  46,0% vol.                                                                 

5. Bowmore Vault No.1

N.A.S.  –  Glenegedale + Bowmore peat  –  51,5 % vol.

6. Classic of Islay (LV) 

N.A.S.  –  Glenegedale peat  –  56,5 % vol.

7. Laphroaig

N.A.S.  –  Laphroaig peat  –  Cairdeas 2015  –  51,5 % vol.

8. Octomore Version 7.1

5 y.o.  –  Highland peat 208 ppm  –  59,5 % vol.