Sa., 21. März | Whisky Embassy

Independent Bottlers

Preis: xx,xx €/Person • Moderation & Bildpräsentation: Dr. Benno Ring • 20-34 Teilnehmer • Grad: Anfänger, Fortgeschrittene, Kenner & Liebhaber
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

21. März 2020, 18:00
Whisky Embassy, Kollgasse 1a, 53179 Bonn, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die schottische Unabhängigkeit ist ein Thema, das politisch immer wieder aufkommt und im Rahmen des Brexit neue Nahrung erhält. Unabhängigkeit in Zusammenhang mit Scotch Whisky ist allerdings immer ein aktuelles Thema. Grund genug, dass wir uns den schottischen unabhängigen Abfüllern widmen, die es nach wie vor schaffen, eine wesentliche Nische im Single Malt Segment zu besetzen. Wir haben sieben Whiskys für Sie ausgesucht, die auch einmal einen besonderen Blick im Rahmen der unabhängigen Abfüller verdienen. In Wort und Bild wird Ihnen unser Whiskyfreund Dr. Benno Ring alles Wissenswerte rund um das schottische Nationalgetränk näher bringen. 

Die Aufstellung ist exemplarisch. Eine Änderung kann sich aus aktuellem Anlass ergeben:

1. Invergordon

12 y.o. – Cask 19890 – Wine finish – bottled 11.2018 – 58,2% vol. – MBL

2. Aultmore

12 y.o. – Cask 900188 – 1st fill Sherry Butt – 04/06 - 06/18 – 47,7% vol. – KI

3. Strathmill

24 y.o. – Single Cask – 277 Btl. – 1994 - 2018 – 46,0% vol. – WY

4. Benrinnes

14 y.o. – Cask No.2 – Hogshead – 24.02.99 - 25.02.13 – 62,1% vol.  – C&S

5. Old Pulteney

7 y.o. – Cask 700752 – Bourbon Barrel – 21.11.07-19.01.15 – 61,1% vol. – ADR

6. Talisker

6 y.o. – Sherry finished Butt – bottled 04.2018 – 57,0% vol. – HL

7. Dunyvaig Bay

N.A.S. – Bourbon & Sherry Casks – Edition: Dunyvaig Castle – 54,7% vol. – RRC